Wissenstest

Der Jugendwissenstest findet jedes Jahr statt. Dieser wird von der Kreisbrandinspektion zentral veranstaltet. Er kann in 4 Stufen abgelegt werden (Bronze, Silber, Gold, Urkunde). Innerhalb des Landkreises Fürstenfeldbruck wird lediglich ein theoretischer Test absolviert. Das Thema wird jedes Jahr neu gestaltet und richtet sich nach den Vorgaben der Bayrischen Jugendfeuerwehr.

Jugendflamme

Genauso wie die Leistungsspange ist die Jugendflamme ein Symbol dafür, dass der Träger dieses Zeichens den Anforderungen der Jugendfeuerwehr gewachsen ist. Die Jugendflamme gibt es in drei Stufen für verschiedene Altersklassen. Die Voraussetzung zur Teilnahme an der dritten Stufe ist eine zuvor erfolgreiche Leistungsspangenabnahme. In der darunter folgenden Abbildung, seht ihr die Unterscheidungsmerkmale.

Bayrische Jugendleistungsprüfung

Die Jugendleistungsprüfung wird in einer Stufe abgelegt. Sie besteht aus 5 Einzel-, 5 Truppübungen und der Beantwortung von Testfragen. Die Leistungsprüfung dient zum Nachweis der Grundkenntnisse der Feuerwehr-Dienstvorschrift 3 (FwDV 3) „Einheiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz”, der Gerätekunde und der Unfallverhütungs-vorschriften. Die Arbeit der Teilnehmer soll zwar schnell, aber auch geordnet und möglichst fehlerfrei ablaufen. Um das zu erreichen, wird für die Übung eine ausreichend bemessene Sollzeit festgelegt. Vorraussetzung für die Abnahme der Bay. Leistungspange ist das Mindestalter von 14 Jahren.

Deutsche Jugendleistungsspange

Die Leistungsspange ist das höchste Leistungsabzeichen für ein Mitglied der Deutschen Jugendfeuerwehr. Sie wird verliehen, wenn ein Jugendfeuerwehrmitglied in einer Gruppe in fünf Bereichen zeigt, dass er/sie körperlich und geistig den Anforderungen gewachsen ist. Voraussetzung für die Abnahme der Leistungsspange ist die mindestens einjährige Zugehörigkeit zu einer Jugendfeuerwehrgruppe und ein Mindestalter von 15 Jahren.

Weitere Informationen sowie die Inhalte der Wettbewerbe, findet ihr auf der Homepage der Bayrischen Jugendfeuerwehr bzw. der Deutschen Jugendfeuerwehr.